Header mit Logo Fachstelle

Start

Start2022-03-28T09:32:50+02:00

News & Aktuelles

Klartext Cannabis: Aufklärung und Prävention in Brandenburg

Das Gesetz zur kontrollierten Abgabe von Cannabis an Erwachsene tritt demnächst in Kraft. Doch wie können Eltern, Lehrkräfte und Fachkräfte der Jugendarbeit/-hilfe im Sinne des Jugendschutzes präventiv wirksam werden? Die Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen stellt dafür mit ihrem Projekt "Klartext Cannabis" Informationen und Methoden zur Verfügung.

13. März 2024|

Aktionswoche – Filmangebot der SEKIS Oberhavel

Im Rahmen der Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien zeigt die Selbsthilfe-, Kontakt- und Informationsstelle Oberhavel (SEKIS) in Oranienburg am 20. Februar 2024 den Film "Zoey". Der Film thematisiert die herausfordernde Lebenssituation eines 14-jähriges Mädchens mit einem suchterkrankten Elternteil. Im Anschluss ist ein Gespräch geplant.

13. Februar 2024|

Suchtpräventionskonzept der Stadt Oranienburg

Bei ihrem Fachtag am 1. Februar 2024 stellte die Stadt Oranienburg ihr neues kommunales Suchtpräventionskonzept vor. Dabei diskutierten etwa 60 Fachkräfte, wie dieses Rahmenkonzept zukünftig zielführend in Kita, Schule sowie den Angeboten der offenen Jugendarbeit in der Kommune umgesetzt werden kann.

8. Februar 2024|

Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien 2024

Die von NACOA Deutschland initiierte Aktionswoche findet vom 18. bis zum 24. Februar statt. Bundesweit richten diverse Veranstaltungen den Fokus auf die 2,6 Millionen Kinder, die in Deutschland von einer Suchterkrankung ihrer Eltern betroffen sind. Am 21. Februar findet z.B. die Online-Veranstaltung "Erwachsene Kinder aus suchtbelasteten Familien" der Fachstelle Suchtprävention Berlin statt. [...]

7. Februar 2024|

Klartext Cannabis: Aufklärung und Prävention

Der Konsum von Cannabis hat auch unter Brandenburger Jugendlichen in den vergangenen Jahren zugenommen. Die öffentliche Diskussion um die geplante kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene stellt Familien, Schulen und andere Bildungseinrichtungen vor die Herausforderung, angemessen auf diese Entwicklung zu reagieren und einen geeigneten Umgang mit dem Thema zu finden.

11. Dezember 2023|
Nach oben