Kinder und Jugendliche in ihren Lebenskompetenzen stärken – das ist die Aufgabe der Fachstelle Konsumkompetenz Oberhavel. Dabei steht die themenübergreifende Prävention im Fokus des multiprofessionellen Teams.

Mit suchtpräventiven Angeboten in Schule, Jugendclub oder Sportverein vermitteln wir Wissen zu substanzbezogenen sowie verhaltensgebundenen Abhängigkeiten und fördern die kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Konsumverhalten. Wir beraten Fachkräfte und Einrichtungen bei der Erarbeitung eigener suchtpräventiver Konzepte und unterstützen bei der Elternarbeit.

Zudem unterstützt das Kriseninterventionsteam (KIT) der Fachstelle Schulen in außergewöhnlichen Belastungssituationen. Wir begleiten Schulleitungen und pädagogische Teams bei der Entwicklung passender Strategien zum Umgang mit gravierenden Problematiken wie etwa Gewalt, Mobbing, Drogenkonsum und andere. Darüber hinaus bieten wir bedarfsorientierte Unterstützung bei der Umsetzung von Präventionsangeboten.

Die Fachstelle Konsumkompetenz Oberhavel wird vom Fachbereich Jugend Oberhavel gefördert und ist ein Projekt der PuR gGmbH.

Team Fachstelle

Fachstelle Konsumkompetenz Oberhavel
PuR gGmbH
Fabrikstraße 10
16761 Hennigsdorf

Tel.: 03302 / 499 80 301
E-Mail: konsumkompetenz@purggmbh.de